Ich will laufen!

Aber leider kann ich momentan nicht so, wie ich will. Da ich momentan beruflich extrem eingebunden bin, fehlt mir die Zeit für’s Training. Meist bleibt nur Zeit am Wochenende – wo meine Familie und andere Aktivitäten auch Zeit fordern. Die Form schwindet – zwar langsam, wie zaghafte Tempoeinheiten beweisen – aber doch merklich.

An schnelle Wettkämpfe ist derzeit nicht zu denken, daher habe ich mich für die langen und langsameren Sachen angemeldet: den Gezeitenlauf in Otterndorf am nächsten Samstag und den Ratzeburger Adventslauf Ende November. Letzteren bin ich ja letztes Jahr schon gelaufen, 26 km um den Ratzeburger See. Ein echt toller Lauf.

Der Gezeitenlauf next week ist ein 6h-Lauf, bei dem es auch eine offizielle 50km Zeit gibt, so man diese Distanz denn in den zur Verfügung stehenden sechs Stunden schafft. Einen Schnitt von 7:00 min./km traue ich mir mit Laufen/Gehen schon zu – zumindest wenn meine Form in etwa der vom 24h Lauf Anfang September entspricht. Wenn nicht, macht das auch nix, ich freue mich auf eine tolle Veranstaltung mit Verpflegung nach jeder 3,3km Runde!! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *