Schweini besiegt

Heute war ein Tag, den sich mein innerer Schweinehund früher dick und fett rot im Kalender angestrichen hätte. Dunkel, einsetzender Schneeregen, 0° (Celsius) und Steffen, die olle Couch-Potato, will „eigentlich“ laufen gehen. „Eigentlich“ ist übrigens  das Lieblingswort von Schweini.Aber was Schweini nicht wusste: heute war Lauftreff. Auch meine Frau, die mein Lauf-Outfit nur trocken kommentierte mit „bei dem Wetter willst Du laufen gehen?“ konnte mich nicht davon abhalten und ich war hocherfreut, Stefan und Svend beim Treffpunkt zu sehen. Die „Winterrunde“ hat etwas mehr als 10 Kilometer und ist fast durchgehend (Straßen-)beleuchtet. Nach 55:33 waren wir wieder da, nass und warm (und ich sach noch: die Kleidung macht’s) und happy. So ein Lauftreff ist langfristig der Tod eines jeden Schweinehunds! Und jetzt geht’s ab unter die Dusche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *