langer langsamer Tempolauf

Aus Zeitgründen kann ich an diesem Wochenende nicht so viel laufen. Jetzt stand aber noch eine Tempoeinheit (Intervalle) und natürlich der wöchentliche lange Lauf noch aus. Da habe ich einfach den langen langsamen Tempolauf (LLT) kreiert.

Ursprünglich wollte ich nen Langen laufen, so etwa 20 km, wollte aber auch Tempo mit reinbringen. Daher habe ich kurzerhand das vorgegebene Zeitfenster für die LaLa’s (6:15 bis 6:35) um etwa 15-20 Sekunden reduziert. Natürlich habe ich dann auch die Strecke etwas reduziert. So sollte es auch eine Art Generalprobe für den 20er in Jesteburg nächste Woche werden. Wurde es dann auch. 17,3 km mit einem 6er Schnitt standen am Ende auf der Rechnung. Trocken blieb es auch und vielleicht schaff ich ja doch noch eine kleine Sondereinheit am Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *