Auslaufen aber nicht ausruhen

Heute stand nur auf dem Trainingsplan „0-10km mit 65-75% HFmax“, also ein lockerer langsamer kurzer Regenerationslauf.

Meine rechte Wade zickte etwas rum, was sie auch vor dem Wettkampf gestern getan hatte. Irgendwie hart und blockiert. Vor dem Wettkampf konnte ich das durch lockern und massieren wegkriegen, heute habe ich es einfach rausgelaufen. Ich war extrem langsam unterwegs (6:25 min./km) und hielt den Puls bei 65-70%.

Trainingspunkt abhaken. Morgen dann Ruhetag, Mittwoch 13km in 5:50 (Marathon Renntempo – MRT), alles nicht so fordernd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *