Zweihundert!

Endlich mal wieder – genau genommen das erste Mal seit August 2011 – habe ich einen Monat mit mehr als 200 gelaufenen Kilometern zu verzeichnen. Die beiden Monate davor kratzten an der 200er Marke (Sept. 196 km, Okt. 193 km), diesmal habe ich sie überschritten, und heute kommt ja noch ein Läufchen dazu!

2013Man kann in der Grafik so ungefähr erkennen, dass ich im Juni beschlossen habe, wieder etwas mehr zu laufen, im August gemerkt habe, dass der 24h-Lauf im September kurz bevor steht und mich dann ins Marathon-Training begeben habe.

Damit liege ich für 2013 bei knapp 1.263 Kilometern. Das sind mehr als 2012, aber immer noch knapp 900 weniger als 2011!

Heute Abend ist noch ein Lauf geplant, 10-14 km in einem sehr gemächlichen Tempo, und am Sonntag geht’s dann nach Ratzeburg zum Adventslauf. Ich hoffe nur, dass das Wetter sich etwas beruhigt. Die Temperaturen sind im hohen einstelligen Bereich und zum Laufen durchaus angenehm, aber momentan regnet es. Meine Strategie für diesen Lauf steht noch nicht fest. Vermutlich wird es eher ein Wohlfühltempo werden. Mal schauen.

3 Gedanken zu „Zweihundert!“

  1. ich hab‘ heute mein Geburtsjahr 1962 gelaufen – es hätten eigentlich erst 2 km mehr werden sollen aber ich kann solche Zahlen nicht ungetippt vorüberziehen lassen. Hab‘ ich eben etwas abgekürzt. Schöne Zahlen oder Wochen- und Monatsmuster zusammenzulaufen, find‘ ich auch immer einen netten Nebeneffekt.

  2. Da hast Du über das Jahr aber eine ganz schöne Steigerung hingelegt. Drei Monte in Folge so einen hohen Monatsumfäng hätte ich gerne geschafft dieses Jahr – aber irgend etwas kommt mir immer dazwischen… naja auch 2014 braucht man Ziele 😉

  3. Geburtsjahr laufen werde ich nicht mehr schaffen, aber natürlich ist Zahlenmuster laufen eine ernstzunehmende Angelegenheit.
    Schön fand ich auch die Idee von Manfred (megacmrunner) aus dem Forum, der mal 50 km (oder weniger oder mehr?) durch Köln (oder war es Düsseldorf) gelaufen ist, und seiner Frau (oder Freundin?) hinterher stolz auf der Karte das erlaufene Herz gezeigt hat. So romantisch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *